Mirko Baselgia

Mirko Baselgia Author : Mirko Baselgia
Release : 2013
Publisher : Scheidegger Und Spiess Ag Verlag
ISBN : 9783858813800
File Size : 42.53 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 992
Read : 867

In seinem noch jungen Werk erweist sich Mirko Baselgia, geboren 1982, als Künstler, dessen Schaffen durch eine besonders sorgfältige Auswahl, Zusammenstellung und Verwendung verschiedener Materialien gekennzeichnet ist. Er verbindet die akkurate Verarbeitung mit vielfältigen Bezügen zur Architektur, (Kunst-)Geschichte und zur klassischen Musik. Seine skulpturalen Arbeiten werden dabei zu Sinnbildern, die inhaltlich und formal das Verhältnis des Subjekts zu seiner Umwelt reflektieren und gesellschaftspolitische Fragen aufwerfen. Baselgia ist ein vielsprechender junger Schweizer Künstler. 2012 gewann er den Kiefer-Hablitzel-Preis und aktuell wurde ihm der Manor-Kunstpreis Chur zugesprochen. Aus diesem Anlass findet im Bündner Kunstmuseum seine erste Museumsausstellung statt und es erscheint diese erste monografische Publikation mit einer repräsentativen Werkauswahl und einem Gespräch zwischen Stephan Kunz und Mirko Baselgia. 0Exhibition: Bündner Kunstmuseum, Chur, Switzerland (22.03-23.06.2013).

Gestern, Flugsand

Gestern, Flugsand Author : Alberto Giacometti
Release : 2006
Publisher :
ISBN : 9783858811783
File Size : 27.72 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 905
Read : 519

*Weitere Angaben Verfasser: Alberto Giacometti (1901-1966), Kunststudium an der École des Beaux-Arts und an der École des Arts Industrielles in Genf, 1922 in Paris an der Académie de la Grande Chaumière. 1932 Erste Einzelausstellung. 1942-45 in Genf. Ende 1945 Rückkehr nach Paris. 1962 Grosser Skulpturenpreis der Biennale in Venedig.